Turniersieg für die weibliche C-Jugend

20. Juli 2022

Zu Gast beim Storchencup in Bornheim

Die wC1-RPS-Mädels taten sich schwer mit ihrer Favoritenrolle beim Storchencup des SV Bornheim. Am Ende konnten sich die Panthermädels in einem spannenden Finale aber schlussendlich durchsetzen.

Das Turnier begann trotz einiger Patzer zunächst ganz gut. Mit zwei  Siegen (11:20 und 6:19) war man bereits im Halbfinale und traf aber zunächst noch auf die Mädels des TV Kirrweiler. Kirrweiler zeigte sich durchaus mit Kampfeslust und nutzte jeden Fehler gnadenlos aus. Am Ende stand eine verdiente Niederlage (12:17) auf der Anzeigetafel.

Im Halbfinale traf man auf die Gastgeber des SV Bornheim. Überraschend agierte Bornheim mit einer offenen Manndeckung und brachte ordentlich Unruhe aufs Feld. Nach kurzer Gewöhnung setzten sich die Panther aber mit 7:15 durch.

Im Finale wartete niemand anderes als die Mädels des TV Kirrweiler. Klare Devise: die Niederlage wettmachen. Es war von beiden Seiten ein hart umkämpftes Spiel, beide Abwehrreihen und Torhüterinnen standen stabil und es war kaum ein Durchkommen möglich. Kurz vor dem Ende ging man mit einem Tor in Führung. Ein unnötiger Ballverlust Sekunden vor dem Ende bescherte Kirrweiler fast noch eine Chance, doch der Schiri pfiff ab. Der 7:8-Sieg stand fest und die Panther gewannen den Storchencup.

Vielen Dank an alle mitgereisten Unterstützer und vielen Dank dem SV Bornheim für das super organisierte Turnier!!!

von Rolf Keller

© 2015-2021 HSG Dudenhofen-Schifferstadt - Powered by Perfect OnMedia Websolutions